League of Legends - Champion Reveal: Alle Skills von Ornn, baut Items ganz ohne Shop

Mit Ornn betritt bald ein neuer offensiver Tank die Spielwelt von League of Legends. Ornn kann mit seiner Passiv-Fähigkeit Items selbst herstellen.

von Philipp Elsner,
08.08.2017 12:06 Uhr

Ornn ist der Neuzugang auf Summoner's Rift und macht seinem Beruf als Schmied alle Ehre.Ornn ist der Neuzugang auf Summoner's Rift und macht seinem Beruf als Schmied alle Ehre.

Kurz nach dem ersten Teaser, folgt jetzt der Champion-Reveal: Ornn betritt demnächst als neuer Vanguard (offensiver Tank) die Arenen von League of Legends. Auf der offiziellen Webseite werden seine Skills und seine generelle Spielweise vorgestellt.

Sein hervorstechendes Merkmal ist seine Passiv-Fähigkeit. Denn mit "Lebende Schmiede und Handwerksmeister" wird Ornn so gut wie nie in die Basis zurückkehren müssen. Stattdessen baut er Shop-Items einfach selbst - jederzeit und überall auf der Map. Bisher ist nicht bekannt, ob er auch Tränke selbst herstellen kann. Außerdem kann er bestimmte Items für sein Team upgraden.

Wie immer bei neuen Helden wird Gornn zunächst auf dem PBE-Testservern spielbar sein und später in den regulären Client übertragen.

Alle Skills von Gornn im Überblick:

  • Lebende Schmiede & Handwerksmeister (Passiv): Ornn kann Gold ausgeben, um sich jederzeit selbst Gegenstände zu schmieden, wenn er sich außerhalb des Kampfes befindet. Die empfohlenen Gegenstände erscheinen dabei, der Einfachheit halber, in einem speziellen Menü auf dem Bildschirm. Ornn kann das Händler-Menü auch manuell öffnen, um Gegenstände zu schmieden. Ornn und seine Teammitglieder haben beim Händler Zugriff auf Verbesserungen für bestimmte Gegenstände. Jeder Spieler kann nur eine dieser Verbesserungen erstehen.

Bisher sind 8 Items bekannt, die Ornn verbessern kann, z.B. Infinity Edge. Das Upgrade verbessert die Stats jedes Items für 500-1000 Gold je nach Art des Gegenstands. Jeder Spieler kann nur ein Upgrade kaufen.Bisher sind 8 Items bekannt, die Ornn verbessern kann, z.B. Infinity Edge. Das Upgrade verbessert die Stats jedes Items für 500-1000 Gold je nach Art des Gegenstands. Jeder Spieler kann nur ein Upgrade kaufen.

  • Magmaspalte (Q): Ornn schlägt auf den Boden und lässt einen Riss entstehen, der normalen Schaden verursacht und Gegner verlangsamt. Nach einer kurzen Verzögerung entsteht am Zielort eine Magmasäule, die einige Sekunden lang bestehen bleibt und wie eine kleine Mauer fungiert.

  • Feuerbalg (W): Ornn wird unaufhaltbar, schirmt sich selbst vor Schaden ab und spuckt Feuer. Dieses Feuer verursacht einen Teil des aktuellen Lebens des Gegners als magischen Schaden. Gegner, die vom letzten Flammenstoß getroffen werden, werden zusätzlich mürbe. Ornns normale Angriffe stoßen mürbe Ziele zurück. Mürbe Gegner erleiden einen Teil ihres maximalen Lebens als zusätzlichen Schaden, wenn sie von bewegungsunfähig machenden Effekten getroffen werden. Bewegungsunfähig machende Effekte halten außerdem länger an, wenn ein Gegner mürbe ist.

  • Sengender Ansturm (E): Ornn stürmt nach vorne und verursacht Schaden an allen Gegnern, die er dabei überrennt. Wenn Ornn mit Terrain kollidiert, erzeugt der Aufprall eine Schockwelle, die Schaden verursacht und Gegner in die Luft schleudert. Diese Fähigkeit kann von Spielern erzeugtes Terrain zerstören.

  • Ruf des Schmiedefeuers (R): Ornns Ultimate beschwört einen riesigen Feuerelementar am Zielort, der sich daraufhin mit zunehmender Geschwindigkeit auf ihn zu bewegt. Gegner, die vom Elementar überrannt werden, erleiden magischen Schaden und werden mürbe. Ornn kann die Fähigkeit erneut einsetzen, um nach vorne zu stürmen. Wenn er den Elementar mit seinem Ansturm trifft, lenkt er ihn um. Der umgelenkte Elementar schleudert dann alle getroffenen Gegner hoch, was denselben Schaden verursacht wie zuvor und sie ebenfalls mürbe werden lässt.

Spielweise von Ornn

Ornn kann durch seinen Passiv länger auf der Lane bleiben, als jeder andere Champion - es sei denn, er muss sich heilen oder er wird zu stark zurückgedrängt. Da Ornns Team seine verbesserten Gegenstände kaufen kann, wird die theoretische Gold-Obergrenze erhöht, was sich im Lategame auswirken kann.

Außerdem sind Champions wie Trundle oder Azir, die selbst Terrain formen oder erschaffen können, für Ornn und seinen Skill Sengender Ansturm besonders von Vorteil. Ähnliches gilt für Vayne oder Poppy, die Ornns Magmaspalte nutzen können, um Gegner festzunageln.

Ornn wird vermutlich mit seinen starken Initiativ-Angriffen und seinem Ultimate häufig Teamfights bestimmen und kontrollieren. Sein massiver Crowd Control dürfte auch gute Synergien mit AD-Carries auf der Lane möglich machen.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.