League of Legends - Entwickler startet Charity-Aktion

Der League of Legends Entwickler Riot Games wird bis zum 18. Mai einen Skin für das MOBA-Spiel um 50% billiger anbieten. Alle Einnahmen fließen in eine wohltätige Stiftung.

von Maximilian Walter,
07.05.2012 11:00 Uhr

League of Legends: Skin für einen guten Zweck kaufen. League of Legends: Skin für einen guten Zweck kaufen.

Die Make-A-Wish-Stiftung hilft, die Wünsche schwer erkrankter Kinder zu erfüllen. Vor wenigen Monaten sorgte die Stiftung dafür, dem 17-jährigen, krebskranken League-of-Legends -Fan Joe einen Besuch beim Entwickler Riot Games zu ermöglichen.

Das Studio war von der Idee der Stiftung so angetan, dass man beschloss, weitere Spenden zu sammeln. Aus diesem Grund gibt es noch bis zum 18. Mai den Jaximus-Skin von Joes Lieblingscharakter Jax 50% billiger - also etwa drei Euro. Alle erzielten Einnahmen fließen direkt in die Make-A-Wish-Stiftung. Das kündigte Riot Games auf ihrer offiziellen Website an.

Die Einnahmen sollen dabei helfen, anderen kranken Kindern ihre Träume zu erfüllen. Seit der Gründung von Make-A-Wish 1980 sind bereits mehr als 280.000 Wünsche erfüllt wurden. Wer mehr über die Organisation erfahren möchte, findet auf worldwish.org mehr Informationen.

League of Legends - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen