League of Legends - Pro-Spieler »Faker« im Live-Stream - Sagt nichts, bricht trotzdem Rekorde

In League of Legends gilt Lee Sang-hyeok, besser bekannt als »Faker«, als wahrer »Gott«. Daher war sein erster Live-Stream ein voller Erfolg.

von Jürgen Stöffel,
07.02.2017 15:43 Uhr

In League of Legends gilt Faker als der beste Spieler der Welt.In League of Legends gilt Faker als der beste Spieler der Welt.

Unter den Profi-Spielern von League of Legends ist Lee Sang-hyeok aka »Faker« eine lebende Legende. Der Südkoreaner gilt als bester LoL-Spieler der Welt und hat zusammen mit seinem Team SK T1 schon mehrere internationale Titel abgeräumt. Früher streamte Faker exklusiv auf der koreanischen Plattform Azubo, doch da mittlerweile der Vertrag dort ausgelaufen ist, wechselte Faker zu Twitch.

Spielen statt Quatschen!

Da Faker solch einen legendären Ruf genießt, wurde sein Erscheinen auf Twitch extrem stark besucht. Schon nach wenigen Minuten waren über 245.000 Zuschauer gleichzeitig online. Andere Top-LoL-Spieler wie »Nightblue3« oder »Imaqtpie« schafften laut unserer Partnerseite Mein-MMO.de gerademal 40.000 bis 60.000 zeitgleiche Zuschauer!

Passend zum Thema: League of Legends - Blood Moon - Die LoL-Welt wird düster

Faker spielt also selbst unter den Top-Profis in einer anderen Liga. Kurioserweise war der Stream alles andere als perfekt. Technische Mängel und Lags sorgten für Probleme. Kurioserweise hatte Faker während seines Spiels kein Mikro an und spielte demnach einfach stumm seine Partie durch und sagte nichts. In Zukunft will der ruhige Profi aber etwas mehr mit seinen Fans kommunizieren.

Live-Video von Faker auf www.twitch.tv anzeigen

League of Legends - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen