Left 4 Dead - Erste Erweiterung erscheint Anfang 2009

Chet Faliszek, Sprecher von Valve, hat jetzt erste Details zum kommenden downloadbaren Content (DLC) von Left 4 Dead bekannt gegeben. So plant man die erste kostenlose Erweiterung Anfang 2009 auf den Markt zu bringen. Die PC- und die Xbox 360-Variante sollen dabei zeitgleich erscheinen. Welchen Umfang das Paket haben wird, ist noch nicht bekannt. Auf jeden Fall werden aber die bereits vorhandenen Kampagnen Death Toll und Dead Air mit dem Download auch für den Versus-Modus freigeschaltet. Daneben rechnen wir mit zusätzlichen Schauplätzen sowie neuen Achievements. Vorbild könnte hier Team Fortress 2 sein.

von Martin Le,
30.12.2008 11:52 Uhr

Chet Faliszek, Sprecher von Valve, hat jetzt erste Details zum kommenden downloadbaren Content (DLC) zum Zombie-Shooter Left 4 Dead bekannt gegeben. So plant man die erste kostenlose Erweiterung Anfang 2009 auf den Markt zu bringen. Die PC- und die Xbox 360-Variante sollen dabei zeitgleich erscheinen. Welchen Umfang das Paket haben wird, ist noch nicht bekannt. Auf jeden Fall werden aber die bereits vorhandenen Kampagnen Death Toll und Dead Air mit dem Update auch für den Versus-Modus freigeschaltet. Daneben rechnen wir mit zusätzlichen Schauplätzen sowie neuen Achievements. Vorbild könnte hier der Genre-Kollege Team Fortress 2 sein.

Left 4 Dead - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...