Left 4 Dead - Patch behebt Lobby-Probleme

Ein neues Update für Left 4 Dead repariert einige Probleme die durch den letzten Patch entstanden sind.

von Michael Obermeier,
30.06.2009 13:28 Uhr

Nach dem letzten größeren Update zu Left 4 Dead hat der Entwickler Valve jetzt einen weiteren Patch veröffentlicht, der einige Probleme der vorherigen Aktualisierung repariert. So wunderten sich viele erfahrene Spieler über die für Einsteiger gedachte Einblendung »Sind sie wirklich bereit für Versus?«. Der Patch entfernt die Warnung für alle Spieler die bereits Kampagnen im Koop-Modus bewältigt haben.

Außerdem hat Valve eine Absturzursache in der Lobby entfernt. So konnte Left 4 Dead unter Umständen abstürzen, sobald eine Kampagne mit dem Mausrad ausgewählt worden ist. Dieser Fehler soll in Zukunft nicht mehr auftreten. Zu guter letzt besteht jetzt wieder die Möglichkeit für den Start einer anderen Kampagne im Versus-Modus abzustimmen.

Wie immer wird auch das aktuelle Left 4 Dead-Update automatisch über Steam heruntergeladen.

Left 4 Dead - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...