Left 4 Dead 2 - Cricket-Schläger und Nacht-Kampagnen

Valve hat mit dem Cricket-Schläger eine neue Nahkampfwaffen enthüllt und Neues zu den Kampagnen verraten.

von Michael Obermeier,
08.07.2009 12:15 Uhr

Bislang hatte der Entwickler Valve mit der Axt und der Bratpfanne nur zwei der für Left 4 Dead 2 angekündigten neuen Nahkampfwaffen gezeigt. Jetzt enthüllen die Macher des Mehrspieler-Shooters einen weiteren Prügel: den Cricket-Schläger (s. Ellis im Bild). Den konnte schon Zombie-Experte Shaun aus der Horror-Komödie Shaun of the Dead wirkungsvoll gegen die Armee der Untoten einsetzen.

Der Story-Autor für Left 4 Dead 2 ,Chet Faliszek, hat außerdem weitere interessante Aussagen im Interview mit der Website Bit-Tech.net getroffen. So sollen die bisher nicht gezeigten Kampagnen allesamt Dämmerungs- oder Tag-Nacht-Mix-Level sein. Lediglich das bisher gezeigte »The Parish« in New Orleans spielt komplett bei Tag. Das sollte einige der Bedenken der Community für ein zu heiteres Szenario in Left 4 Dead 2 zerstreuen.

Nur in The Parish ist es durchgehend hell.Nur in "The Parish" ist es durchgehend hell.

Außerdem erklärt Faliszek, dass auch das dynamische Wetter Auswirkungen auf den Spielfluss hat. So behindert ein Gewitter etwa die Sicht. Die Spieler müssen in Left 4 Dead 2 also vorsichtig vorrücken oder überdachte Alternativrouten finden. Für das fertige Spiel sollen außerdem drei bis vier neue Boss-Monster den Menschen das (Über-)Leben schwer machen.

Left 4 Dead 2 soll am 17. November für PC und Xbox 360 veröffentlicht werden. Vorab wird es eine Demoversion geben. Die enthält auch den Mehrspieler-Modus und soll für Vorbesteller des Spiels wieder etwas früher verfügbar sein.

Left 4 Dead 2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...