Legend of Grimrock 2 - Entwickler zum Status des Indie-Rollenspiels

Spielentwickler Almost Human hat kurz vor einer selbst auferlegten Sommerpause noch einmal eine Statusmeldung zur Entwicklung von Legend of Grimrock 2 abgegeben.

von Onlinewelten Redaktion ,
01.07.2013 14:35 Uhr

Der bislang einzige Screenshot aus Legend of Grimrock 2Der bislang einzige Screenshot aus Legend of Grimrock 2

Für Spielentwickler Almost Human geht es in Kürze in eine wohl verdiente Sommerpause - kurz vorher gibt das Indie-Entwicklerstudio jedoch noch einmal eine letzte Wasserstandsmeldung zur Entwicklung von Legend of Grimrock 2 ab.

Auf der offiziellen Webseite heißt es, dass man die vergangenen Wochen dazu genutzt habe, die Hauptbestandteile des Spiels fertigzustellen. Darunter fallen Monster, Rätsel und Umgebungstexturen. Sobald die Sommerpause beendet sei, so heißt es weiter, werde man diese fertiggestellten Einzelteile zu einem großen Ganzen, nämlich der finalen Spielwelt, zusammenfügen.

Mittlerweile soll es laut Entwicklerangaben 40 individuelle Kreaturen für Legend of Grimrock 2 geben - allerdings kommen auch einige Monster aus dem ersten Teil zum Einsatz. Für weitere Abwechslung sollen verschiedene Spezialangriffe und ein verbessertes KI-Verhalten sorgen. Mit mittlerweile sieben neuen Umgebungssets verfügt das Spiel zudem nun über doppelt so viele wie der Vorgänger.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.