Leisure Suit Larry Reloaded - Al Lowe verlässt Replay Games und geht in Ruhestand

Der Game-Designer und Larry-Erfindert Al Lowe hat das Entwicklerstudio Replay Games verlassen. Ab sofort will er seinen Ruhestand genießen und keine weiteren Spieleprojekte in Angriff nehmen.

von Andre Linken,
12.12.2013 16:47 Uhr

Larry-Erfinder Al Lowe geht wieder in den Ruhestand.Larry-Erfinder Al Lowe geht wieder in den Ruhestand.

Der Game-Designer und Larry-Erfinder Al Lowe hat vor kurzem das Entwicklerstudio Replay Games verlassen beziehungsweise die gemeinsame Kooperation beendet. Dies geht aus einem aktuellen Bericht des Magazins GamesBeat hervor.

Demnach ist kürzlich ein auf zwei Jahre unterzeichnetes Abkommen ausgelaufen. Eigenen Aussagen zufolge lag Lowe ein Verlängerungsangebot vor, das er jedoch abgelehnt hat. Er will sich künftig wieder voll und ganz seinem Ruhestand zuwenden.

Das letzte Projekt, an dem Al Lowe mitgewirkt hat, war das Adventure-Remake Leisure Suit Larry Reloaded, das im Sommer dieses Jahres sowohl für den PC als auch iOS-Plattformen erschienen ist. Lowe hatte sich im Februar 1999 in den vorläufigen Ruhestand zurückgezogen, nachdem Sierra die Yosemite Studios geschlossen und die Belegschaft entlassen hatte. Am Larry-Spiel Magna Cum Laude war er nicht mehr beteiligt.

» Den Test von Leisure Suit Larry Reloaded auf GameStar.de lesen

Leisure Suit Larry Reloaded - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...