LG G Flex - Weiteres Smartphone mit gebogenem Display

Gebogene Displays bei Smartphones scheinen ein neuer Trend zu sein, denn nach Samsung wird nun auch LG bald ein entsprechendes Modell vorstellen.

von Georg Wieselsberger,
14.10.2013 14:34 Uhr

Ein erstes Bild des LG G Flex mit gebogenem Bildschirm (Bildquelle: Engadget)Ein erstes Bild des LG G Flex mit gebogenem Bildschirm (Bildquelle: Engadget)

Vor knapp einer Woche hatte Samsung mit dem Galaxy Round das erste Smartphone mit einem gebogenen Display vorgestellt. Die Wölbung verläuft bei diesem Gerät von vorne gesehen von links nach rechts. Mit dieser Form soll das Smartphone besser in der Hand liegen.

Das nun von Engadget veröffentlichte Bild des Smartphones LG G Flex zeigt, dass sich der Hersteller des Gerätes dazu entschieden hat, den Bildschirm von oben nach unten zu wölben. Technische Daten abgesehen von einem vermuteten 6-Zoll-Display gibt es zum LG G Flex noch nicht, allerdings heißt es, dass eine Veröffentlichung für November 2013 geplant ist.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass LG vor einigen Tagen auch gebogene, flexible Batterien in verschiedenen Formen vorgestellt hat, die für Geräte wie das LG G Flex, aber auch für andere Produkte wie Smartwatches geeignet wären. Sogar Kabel, die als Batterien funktionieren, hatte LG präsentiert.

Samsung Galaxy Round - Smartphone mit gebogenem Display ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.