Lieferprobleme bei Atom-Prozessor beseitigt - Produktionsmenge reicht erstmals aus

Der Intel Atom-Prozessor, der aktuell in fast allen Netbooks zum Einsatz kommt, ist ein größerer Erfolg als von Intel erwartet.

von Georg Wieselsberger,
13.11.2008 15:00 Uhr

Der Intel Atom-Prozessor, der aktuell in fast allen Netbooks zum Einsatz kommt, ist ein größerer Erfolg als von Intel erwartet. Aufgrund der enormen Nachfrage und zu geringen Produktions- und Test-Kapazitäten konnte Intel seit Erscheinen des Prozessors keine ausreichenden Mengen bereitstellen. Daher erhöhte der Chip-Gigant mehrmals die Produktionsmenge und hat nun laut PC-Hersteller Acer den Punkt erreicht, an dem keine Lieferprobleme mehr bestehen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.