Life is Feudal: Forest Village - Mittelalter-Aufbauspiel ist fertig, Steam-Reviews gespalten

Life is Feudal: Forest Village kommt aus dem Early Access und will ein fertiges Mittelalter-Aufbauspiel bieten. Die Community ist da allerdings geteilter Meinung.

von Dimitry Halley,
29.05.2017 14:09 Uhr

Life is Feudal: Forest Village gibt's jetzt als Vollversion bei Steam.Life is Feudal: Forest Village gibt's jetzt als Vollversion bei Steam.

Als wir das erste Mal in einem Video über Life is Feudal: Forest Village berichtet haben, war das Interesse in unserer Community (gelinde gesagt) gigantisch. Wie schon bei Banished scheinen GameStarler ein echtes Faible für Aufbauspiele im Mittelalter zu haben. Wir können das verstehen: Intern tummeln sich bei uns auch einige Ritter-Fans. Allerdings gibt's heute für alle Beteiligten eher durchwachsene Neuigkeiten: Life is Feudal: Forest Village ist aus dem Early Access raus, allerdings fällt das erste Steam-Review-Feedback gespalten aus.

Von 1.350 User-Tests sind aktuell 400 negativ, aber immerhin 960 positiv. Viele Eindrücke entstammen hier allerdings noch der Early-Access-Phase. Zahlreiche jüngst verfasste Reviews kritisieren den finalen Release-Zustand des Spiels, der mit fehlenden Features und viel zu vielen Bugs von zwei Seiten Probleme bereitet. Vor allem die Programmfehler gehen Spielern auf den Keks. Ärgerlich, denn der eigentliche Kern des Spiels ist ähnlich vielversprechend wie der von Banished (das Spiel gleicht ohnehin ziemlich stark dem Indie-Hit):

Als Chef eines ländlichen Dörfleins entscheidet man über den Fortbestand einer kleinen Bevölkerung, die idealerweise natürlich kontinuierlich wächst. Allerdings sichert sich das Überleben der eigenen Gemeinde alles andere als leicht: Krankheiten, Nahrungsmittelknappheit, Umweltkatastrophen - es gibt einen Haufen Stolpersteine, an denen die eigene Siedlung scheitern kann.

Life is Feudal: Forest Village - Screenshots ansehen

Im Gegenzug gibt's natürlich diverse Werkzeuge, mit denen man das Dahinscheiden der Bürger verhindern kann: Per Terraforming verändern wir das Antlitz der Welt für idealen Gebäudebau, außerdem schlüpfen wir wahlweise im Ego-Modus direkt in die Haut unserer Bewohner - und abseits davon halten wir mit diversen Warenkreisläufen die Wirtschaft in Gang. Die 900 positiven Reviews heben vor allem die stimmige Spielmechanik und die zahlreichen Möglichkeiten lobend hervor.

Life is Feudal: Forest Village kostet aktuell 23 Euro, bietet neuerdings auch Mod-Support via Steam Workshop und soll über den Release hinaus stetig weiterentwickelt werden. Unser eigener GameStar-Test erscheint noch diese Woche. Wir empfehlen angesichts der umstrittenen Meinungen, auf den Eindruck der Redaktion zu warten, bevor Sie sich zum Kauf entscheiden.

Survival-RPG statt Aufbauspiel: Das taugt Life is Feudal: MMO

Life is Feudal: Forest Village bei Steam

Was ist ... Life is Feudal: Forest Village? - Es erinnert verdächtig an Banished! 15:10 Was ist ... Life is Feudal: Forest Village? - Es erinnert verdächtig an Banished!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen