Logitech - Fernbedienung Harmony 900

Logitech hat eine neue Luxus-Fernbedienung vorgestellt, die Harmony 900. Diese Funkfernbedienung wird mit sogenannten IR-Blastern ausgeliefert, die die Signale in Infrarot umsetzen.

von Georg Wieselsberger,
12.08.2009 14:49 Uhr

Die Harmony-Serie von Logitech erhält ein neues Mitglied, die Harmony 900. Obwohl sie sehr der Harmony One ähnelt, bietet sie beispielsweise einen Touchscreen mit höherer Auflösung, vier zusätzliche Tasten und vor allem die Übertragung der Signale durch Funkwellen.

Damit dies auch mit herkömmlichen Geräten mit Infrarot-Empfängern funktioniert, werden zwei sogenannte IR-Blaster mitgeliefert. Diese wandeln das Funksignal in Infrarot-Signale um. Damit können sich die Geräte auch in einem anderen Zimmer oder hinter Schranktüren befinden. Ein Blaster soll bis zu 15 gestapelte Geräte versorgen können. In den USA kostet die Harmony 900 399,99 US-Dollar, In Europa gibt der Online-Shop von Logitech 349 Euro an.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.