Logitech Cordless Click Plus

Die Cordless Click Plus von Logitech ist für 50 Euro eine hochwertige aber nur bedingt spieletaugliche Funk-Maus. Actionspieler greifen lieber zur MX500.

06.10.2003 17:57 Uhr

Als Top-Produkt ihrer neuen Click-Serie bringt Logitech die Cordless Click Plus Optical Mouse auf den Markt. Die Designer-Maus wirkt dank geschwungener Form und ansprechender Farbgebung edel. Auch die Ausstattung stimmt: Insgesamt stehen Ihnen sechs frei belegbare Buttons plus Mausrad zur Verfügung. Der optische Sensor arbeitet
mit einer Auflösung von 800 dpi. Genau wie das Schwester-Modell MX700 überträgt die kabellose Maus ihre Daten mit einer 2,4-GHz-Funktechnologie namens Fast RF Cordless. Trotzdem kommt es bei schnellen Actionspielen wie Jedi Knight 3 oder Chrome zu Aussetzern. Wichtig: Schließen Sie den Empfänger für optimale Performance per USB an - am PS/2-Stecker stottert der Zeiger häufiger.

Ergonomisches Manko: Die neue Logitech-Maus hat einen stark gewölbten Rücken, bei kleineren Händen liegt die Handfläche dadurch sehr hoch. In längeren Spiele-Sessions
wird diese Haltung schnell unangenehm. Mit einem Preis von angemessenen 50 Euro kostet die schnurlose Cordless Click Plus Optical Maus dasselbe wie unsere kabelgebundene
GameStar-Referenz MX500. Für Spieler bleibt die MX500 dank besserer Ergonomie weiterhin erste Wahl.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen