Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Logitech G940 - High-End-Joystick für Profi-Piloten

Im Test erweist sich Logitechs G940 als sehr präziser Joystick mit tollen Force-Feedback-Effekten, solider Verarbeitung und viel Ausstattung, aber einem hohem Preis.

von Florian Klein,
09.12.2009 11:00 Uhr

Das G940 besteht aus dem Joystick, einer zweigeteilten Schubkontrolle sowie einer Pedaleinheit.Das G940 besteht aus dem Joystick, einer zweigeteilten Schubkontrolle sowie einer Pedaleinheit.

Mit dem G940 richtet sich Logitech an Fans von anspruchsvollen Flugsimulationen wie Lock On: Air Combat Simulation oder Flight Simulator X. Neben dem eigentlichen Joystick mit acht Tasten sowie zwei Coolie-Hats zur Rundumsicht gehört auch eine auf Wunsch teilbare Schubkontrolle für zweimotorige Maschinen sowie eine Ruderpedaleinheit mit Zehenbremsen zum Lieferumfang. Alle Teile sind solide verarbeitet und rutschen nur bei hoher Krafteinwirkung, können dank vorgebohrter Löcher aber fest verschraubt werden.

Die meisten Schalter am Joystick können Sie dreifach belegen.Die meisten Schalter am Joystick können Sie dreifach belegen.

In entsprechend programmierten Titeln wie IL2: Sturmovik gefallen uns vor allem die sehr realistischen und fein abgestuften Force-Feedback-Effekte, die subtil bis ruppig ausfallen. Da die Position des Sticks über einen Sensor abgetastet wird, entfällt zudem der bei anderen Modellen nervende Anfangswiderstand beim Bewegen des Steuerhebels, und auch sanfte Kurskorrekturen gelingen sehr präzise. Am Fuß der Schubkontrolle befinden sich zudem acht beleuchtete Tasten, die in drei Farben den Zustand wichtiger Bordsysteme anzeigen können, etwa ob das Fahrgestell aus- oder eingefahren beziehungsweise beschädigt ist. Unterm Strich ist das G940 damit eine der besten Flugkontrollen auf dem Markt, die sich aufgrund des hohen Preises allerdings nur für ambitionierte Freizeitpiloten lohnt.

Seite 1 von 2

Seite 1

Seite 2


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen