Logitech Rumblepad 2

Das Logitech Rumbelpad 2 ist momentan das beste kabelgebundene Gamepad auf dem Markt. Für 25 Euro gibt's nur eines - kaufen, marsch, marsch!

von Arnt Kugler,
30.11.2004 14:29 Uhr

Das 25 Euro günstige Logitech Rumblepad 2 hat alles, was ein gutes USB-Gamepad ausmacht: zehn optimal positionierte Tasten, zwei Analogsticks, ein digitales Steuerkreuz und kräftiges Vibrations-Feedback mit differenzierten Effekten. In der Profil-Software regeln Sie die Force-Feedback-Intensität über einen weiten Bereich von 0 bis 150 Prozent. Zudem speichern Sie dort für jedes Spiel Ihre bevorzugte Tastenbelegung. Dank der ergonomischen Form und den gummierten Griffen liegt das leichte Rumblepad 2 auch nach stundenlangem Spielen ausgezeichnet in der Hand.

Egal ob Sie mit Beckham kicken oder in Prince of Persia 2 Monsterhorden verprügeln - mit dem Rumblepad 2 gewinnen am Ende Sie. Die präzisen Analogsticks helfen dabei genauso wie das tadellose Steuerkreuz und die latenzfrei auslösenden Tasten. Kleine Detailmängel: Die flachen Analogsticks bieten ohne Mulden einen Tick zu wenig Halt, und die Schultertasten sitzen etwas locker. Trotzdem: Aktuell bekommen Sie kein besseres verkabeltes Gamepad in die Finger.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen