Logitech X-530

Trotz Mängel bekommen Sparfüchse mit dem X-530 ein passables 5.1-Soundsystem. Für mehr Klangqualität müssen Sie deutlich tiefer in die Tasche greifen.

von Arnt Kugler,
19.11.2004 16:08 Uhr

Günstige und dabei gute 5.1-Lautsprecher-Sets sind selten - Logitech greift die Billig-Konkurrenz mit dem Lifestyle-System X-530 an. Dessen magere 70 Watt Gesamtmusikleistung beschallen allerdings nur kleine Zimmer mit ausreichend Kraft. In größeren Räumen machen die mit fest verlöteten und vier Meter kurzen Kabel ausgestatteten Satelliten ohnehin schnell schlapp. Gut gefallen haben uns die farbkodierten Stecker, der Kopfhörer-Anschluss und die stufenlos kippbare Center-Box sowie die bei Wandmontage schwenkbaren Satelliten. Bedienelemente gibt's nur zwei: Gesamt- und Basslautstärke.

Im Spiele-Check baut das X-530 eine solide Surround-Kulisse auf. Allerdings fehlt dem Subwoofer einfach der Wumms für fette Explosionen. Mitten und Höhen der Satelliten mangelt es mit komplexerem Material an Präsenz - Film- und Spielszenen versumpfen. Alles in allem hat das X-530 zwar Macken, wer sein Budget für ein 5.1-System aber nicht überstrapazieren will, bekommt ein passables Surround-Set.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.