Lost - Offizielle Ankündigung und erster Trailer

von Volker Stuckmann,
27.07.2007 10:27 Uhr

Nachdem bereits erste Details zur Spieleumsetzung der TV-Serie Lost durchgesickert waren, hat Publisher Ubisoft das Spiel auf der Comic-Con im Zuge der Vorstellung der 4. Serien-Staffel nun offiziell angekündigt und weitere Einzelheiten verraten. Darüber hinaus präsentieren Ihnen die Entwickler mit einem Trailer erste visuelle Eindrücke von der virtuellen Pazifik-Insel.

Das Spiel erzähle ein bislang unbekanntes Lost-Abenteuer, so die Pressemitteilung. Der Spieler schlüpfe dabei in die Haut eines Passagiers des Unglücksfluges 815 und finde sich nach dem Absturz der Maschine auf der aus der Serie bekannten Insel wieder. Auf Ihrem Weg von dem Eiland zu entkommen, sollen Sie zahlreiche Rätsel lösen, Feine überwinden und »viele andere Herausforderungen« bewältigen. Zu denen gehöre auch der Kampf gegen das mysteriöse »Rauchmonster«.

Bei der Erkundung der Insel sollen Sie zudem - ganz wie die Serien-Protagonisten in der TV-Vorlage - Geheimnisse über die eigene Person aufdecken und sich Ihrer »dunklen Vergangenheit stellen«. Die Hauptfigur müsse »aus den Fehlern seiner Vergangenheit lernen« und »nach Erlösung suchen«, »um zu überleben und den Weg nach Hause zu finden«.

»Ubisoft freut sich, die außerordentliche Serie zusammen mit ABC in Form einer interaktiven Spielerfahrung umzusetzen«, kommentierte Helene Juguet von Ubisoft die Entwicklung des Lost-Spiels. »Durch die enge Zusammenarbeit mit ABC Studios und den Produzenten der Serie erzählen wir eine packende Geschichte, die so geheimnisvoll, abenteuerlich und intensiv ist, wie es Fans der Serie erwarten.«

Man freue sich auf die Zusammenarbeit mit Ubisoft, so Bruce Gersh, leitender Vize-Präsident für wirtschaftliche Entwicklung bei Lost-Sender abc. »Gemeinsam entwickeln wir ein Spiel, dass die aus der Serie bekannte Stimmung aus überraschenden Wendungen und Intrigen einfängt. Die Serie hat ein sehr treues Publikum und wir freuen uns, den Fans eine zusätzliche Möglichkeit zu geben, mit ihren Lieblingscharakteren zu interagieren.«

Und auch die Macher der Serie haben sich bereits zu Wort gemeldet. Für das Lost-Videospiel strebe man »die gleiche Form von Abenteuer und Spannung an, die auch für die Serie charakteristisch« sei, versicherten die ausführenden Produzenten der Serie Damon Lindelof und Carlton Cuse. Ob Ubisoft tatsächlich ein Spiel geschaffen hat, »dessen Grafik sowohl für ein Videospiel als auch für eine Erweiterung des Lost-Universums außerordentlich und einfallsreich ist«, wie die Serienmacher bekräftigten, dürfen Sie anhand des ersten Trailers selber beurteilen.

Der demonstriert Ihnen anhand von zahlreichen Spielszenen und Zwischensequenzen in Spielgrafik, wie die Entwickler von Ubisoft Montreal die Pazifik-Insel samt ihrer Gefahren virtuell in Szene gesetzt haben. Dabei bekommen Sie nicht nur Ihr Alter Ego in dunklen Höhlen und dichtem Dschungel, sondern auch Serienhelden wie Sawyer, Locke und Hurley zu Gesicht. Premium-Kunden finden den rund 14 MByte großen und knapp eine Minute langen Trailer wie gewohnt auf unserem schnellen GameStar-Server. Außerdem stellen wir Ihnen einen Alternativ-Link bereit.

Nach aktuellem Stand soll Lost aller Voraussicht nach im ersten Quartal 2008 für PC, sowie die Konsolen Xbox 360 und PS 3 veröffentlicht werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...