Lucasarts - entlässt Mitarbeiter

von GameStar Redaktion,
26.04.2004 11:41 Uhr

Probleme bei Lucasarts: Die Geschäfte scheinen nicht besonders gut zu laufen, denn nun mussten 29 der bis dahin 418 Angestellten ihre Schreibtische räumen. Laut Gerüchten im Mixnmojo-Board hat es unter anderem Sean Clark und Robert Blackadder, führende Köpfe beim eingestellten Adventure Sam & Max 2, getroffen. Doch nicht nur das: Die Firma hat außerdem immer noch keinen neuen Präsidenten. Seit dem Abgang von Simon Jeffrey im Oktober 2003 konnte kein Nachfolger gefunden werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen