LucasArts - Verpflichtet Tomb Raider-Director für geheimes Projekt

Das Studio LucasArts arbeitet an einem noch unangekündigten Titel und hat sich dafür den ehemaligen Tomb Raider Franchise-Director in's Boot geholt.

von Peter Smits,
03.04.2011 11:50 Uhr

Das Entwicklerstudio LucasArts hat den Entwickler Tim Longo für ein unangekündigtes Projekt verpflichten können. Dies bestätigte das Unternehmen gegenüber der englischsprachigen Branchen-Seite Gamasutra. Longo war bisher bei dem Studio Crystal Dynamics als Creative- und Franchise-Director beschäftigt. Seine letzten beiden Spiele waren Tomb Raider: Underworld und Tomb Raider: Anniversary . Crystal Dynamics arbeitet zurzeit an einem neuen Tomb Raider-Titel, der die Vorgeschichte von Lara Croft erzählen soll.

Longo hat eine umfangreiche Vergangenheit in der Branche. Er arbeitete schon mal bei LucasArts und war hauptsächlich für Star Wars-Titel verantwortlich. Er war unter anderem als Lead Designer an der Entwicklung von Star Wars: Starfighter und als Creative-Director an der Entwicklung von Star Wars: Republic Commando beteiligt. Seine Star Wars-Vergangenheit geht sogar bis in die 90er zurück, wo er bei LucasArts als Spieletester für X-Wing vs. TIE Fighter startete. Laut LucasArts freue man sich darüber, Longo "zurück in der LucasArts-Familie begrüßen zu können".

Woran das Entwicklerstudio zurzeit arbeitet, ist noch nicht bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen