Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Mäuse,Tastaturen & Co. - Eingabegeräte für optimale Kontrolle

Für optimale Kontrolle brauchen Sie die richtigen Eingabegeräte.Wir haben die besten Mäuse, Tastaturen, Gamepads und Lenkräder zusammengestellt.

von Nico Gutmann,
27.12.2009 12:00 Uhr

Mäuse

Vor ein paar Jahren waren Zusatzfunktionen und -ausstattung noch teuren Luxusmäusen vorbehalten. Mittlerweile sind diese Extras auch in den unteren Preissegmenten angekommen und gehören zumindest teilweise schon zum Standard. Entsprechend bietet bereits unser Spar-Tipp Sharkoon Fireglider für 25 Euro ein dickes Zubehör mit DPI-Umschalter, internem Speicher sowie Zusatzgewichten. Mit dem niedrigen Preis gehen geringfügige Mängel einher: Die Maustasten wackeln minimal, die Daumentasten sind ungünstig platziert. Dank des präzisen Lasers und der guten Ergonomie dennoch ein Schnäppchen.

Wer auf beste Verarbeitung und perfekte Ergonomie Wert legt, greift zur zweiten Edition der Logitech G5. Für 40 Euro bekommen Sie den Präzisionsnager, der alles einen Tick besser macht als die Fireglider: Die Maus schmiegt sich tadellos in rechte Hände, die Tasten sind optimal angeordnet. Der Laser arbeitet auch bei höchsten Geschwindigkeiten präzise, das Mausrad ist sauber gerastert und wie das gesamte Gerät von höchster Verarbeitungsqualität. Nur auf eine Makrofunktion müssen Sie verzichten.

Für Linkshänder bewirkt die Bauweise der G5 niedrigeren Komfort bis hin zur Unhandlichkeit. Als Linkshänder-Alternative empfehlen wir deshalb Razers Diamondback 3G für 35 Euro. Dank der symmetrischen Form passt diese in linke wie rechte Hände. Der Infrarot-Sensor hält auch mit modernen Lasern mit. Einziges Manko der Diamondback 3G sind die schmalen Daumentasten.

Spar-Tipp: Sharkoon Fireglider (25 Euro)

Pro:

  • sehr präzise
  • Makros

Kontra:

  • leichte Verarbeitungsschwächen

Fazit: Sehr gut ausgestattete Spielermaus mit internem Speicher und vielen Konfigurationsmöglichkeiten zum starken Preis.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Preis-Leistungs-Tipp: Logitech G5 2. Edition (40 Euro)

Pro:

  • extrem präzise
  • perfekt verarbeitet

Kontra:

  • nur für rechte Hände

Fazit: Logitechs zweite Edition der G5 glänzt mit hoher Präzision, perfekter Verarbeitung und dicker Ausstattung. Klare Empfehlung!

» Test zur Logitech G5, zweite Edition lesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Linkshänder-Alternative: Razer Diamondback 3G (35 Euro)

Pro:

  • sehr präzise
  • dpi-Umschaltung
  • auch für linke Hände

Kontra:

  • Daumentasten

Fazit: Mit dem hochpräzisen Infrarot-Sensor hält die Diamondback 3G bei Laser-Mäusen mit und passt zudem auch in linke Hände.

» Test zur Razer Diamondback 3G lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen