Magic Leap - Erstes Bild der AR-Brille aufgetaucht

Bisher herrschte rund um die Augmented-Reality-Brille Magic Leap große Geheimniskrämerei. Nun ist jedoch ein Bild aufgetaucht, auf dem sich das vermeintliche Gerät zum ersten Mal zeigt.

von David Gillengerten,
11.02.2017 12:11 Uhr

Bisher ist nur wenig bekannt von der Magic Leap.Bisher ist nur wenig bekannt von der Magic Leap.

Wem der Name Magic Leap bisher nichts sagt, der muss sich nicht wundern. Die Firma rund um CEO Rony Abovitz ist extrem auf Geheimhaltung bedacht und zeigte die Technologie bisher noch nicht der Öffentlichkeit.

Nun dürfte es mit der hundertprozentigen Verborgenheit aber vorbei sein: Wie die Kollegen von Business Insider bekannt gaben, ist ein erstes Bild der AR-Brille aufgetaucht. Das soll von einer unbekannten Quelle stammen und zeigt die vermeintliche Magic Leap.

AR-Brille zum Umschnallen

Auffällig: Von der eigentlichen AR-Brille ist nur wenig zu sehen. Im Fokus steht vielmehr die technische Basis des Geräts, die der Nutzer wie ein Rucksack auf dem Rücken trägt. Neben vielen Kabeln, dem Main-Board und Prozessoren ist wahrscheinlich auch die Batterie des Geräts zu sehen. Sie ist in der linken Hand des Nutzers versteckt.

Laut Business Insider handelt es sich bei dem auf dem Bild sichtbaren Gerät nur um einen Prototypen. Eine fortgeschrittene Version des Magic Leaps soll bereits in Arbeit sein und auf Gürtel-Taschen setzen. Letzten Berichten zufolge ist die AR-Brille aber noch weit von der Marktreife entfernt.

Neues Patent angemeldet

Derweil hat das Unternehmen hinter der Magic Leap ein neues Patent angemeldet, das eine Art Einkaufsführer für die Brille vorsieht. So soll es möglich sein, Preise von Waren zu vergleichen oder sich alternative Produkte anzeigen zu lassen. Auch eine Indoor-Navigation anhand der Einkaufsliste ist angedacht.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen