Majestic wird eingestellt

von GameStar Redaktion,
20.12.2001 12:11 Uhr

Sehr oft hat sich Electronic Arts bislang nicht mit waghalsigen neuen Konzepten hervorgetan. Majestic war aber ein Beispiel dafür, dass auch dieser Publisher über seinen eigenen Schatten springen kann. Allerdings ging das Konzept eines Online-Adventures, dass sich per SMS, E-Mail und Fax bei seinen Spielern meldet, nicht auf. Nach Abschluss des ersten Story-Zykluses nächstes Jahr wird Majestic in den USA eingestellt. Aufgrund des geringen Erfolges kam das Spiel nie nach Europa.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...