Making Games Adventskalender - Wir verlosen Spiele-Unikate (Update 10. Januar)

Wir verlosen streng limierte Special Editions und von den Entwicklern persönlich signierte Spiele.

von Heiko Klinge,
10.01.2011 16:57 Uhr

Update 10. Januar: Das neue Jahr ist zwar schon ganze zehn Tage alt, wir möchten Ihnen dennoch an dieser Stelle die verbleibenden Gewinner unseres Making Games Adventskalenders 2010 präsentieren. So darf sich etwa Thomas Prinz aus Bergisch Gladbach über eine signierte Fassung des Gruseladventures Black Sails von Deck13 freuen. Gemeinsam mit Koch Media verschenken wir eine Game of The Year Edition des Rollenspiels Risen an Christian Jeckel aus Meerbusch. Martina Hesse aus Berlin erhält von dtp entertainment und Making Games eine Version des Adventures Gray Matter. Und zu guter Letzt steckte hinter dem 24. Türchen eine Collector's Edition des Strategiespiels Anno 1404 für Christian Weißgerber aus Knetzgau, natürlich signiert von den Entwicklern bei Related Designs.

Das Team von Making Games wünscht Ihnen allen ein schönes und erfolgreiches Jahr 2011!


Ein ungewöhnliches Heft verdient auch einen ungewöhnlichen Adventskalender: Selbstverständlich könnten wir vom Making Games Magazin auch allerlei weltlichen Tand wie Gold, Autos und Traumreisen verlosen. Aber viel schöner ist es doch, Dinge zu verschenken, die es für kein Geld der Welt zu kaufen gibt! Auch in diesem Jahr haben sich die deutschen Publisher und Studios nicht lumpen lassen und jede Menge signierte Spiele springen lassen. Und wenn ausnahmsweise mal etwas nicht unterschrieben wurde, dann lassen wir's eben vom GameStar-Team signieren. So.

Wer könnte besser über die großen und kleinen Geheimnisse der Spieleentwicklung schreiben als die Entwickler selbst? Genau das machen sie jede Ausgabe im Making Games Magazin und jeden Tag auf makinggames.de und erlauben uns so einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Spielebranche.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen