Making Games News-Flash - Adobes »Wallaby« macht Flash auf dem iPhone und iPad möglich

Adobe hat eine Umwandlungs-Software veröffentlicht, mit der Flash-Spiele und Anwendungen erstmals auch auf dem iPhone funktionieren. Das Programm mit dem Codename »Wallaby« konvertiert die Dateien dafür in den Web-Standard HTML5.

von Martin Le,
08.03.2011 17:40 Uhr

Der ganze Vorgang soll laut Adobe durch einfaches »Drag & Drop« gestartet werden, Wallaby erstellt den kompletten HTML5-Code dann automatisch.

»Adobe lädt alle Nutzer ein, Wallaby herunterzuladen, den generierten Code auszuprobieren und uns Feedback zu geben«, so ein Sprecher des Unternehmens. »Mit mehr als drei Millionen Flash-Entwicklern in der Community sucht Adobe ständig nach neuen Wegen, um Ihnen bei der Entwicklung zu helfen und Ihre Inhalte einem größtmöglichen Publikum zugänglich zu machen.«


Weitere aktuelle Meldungen:

  • Games Developer Conference 2011 mit neuem Besucher-Rekord

» alle Details



Link des Tages: Der amerikanische Komiker Conan O’Brien hat Angry Birds überlebensgroß im Studio nachgebaut. Gemeinsam mit seinem Sidekick Andy Richter beweist O’Brien sein Geschick beim Schweine-schießen.

» Link des Tages: Conan O'Brien spielt Angry Birds in Groß


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...