Making Games News-Flash - iPad-Release in Europa verschoben

Apple wird das heiß erwartete iPad in Europa erst Ende Mai veröffentlichen.

von Yassin Chakhchoukh,
15.04.2010 17:57 Uhr

500.000 verkaufte iPads in der US-Startwoche – mit so einem Erfolg hatte wohl selbst Apple nicht gerechnet. Die Quittung zahlen nun europäische Kunden, beziehungsweise die, die es gerne werden würden: Statt wie geplant im April soll das iPad nun erst Ende Mai in Europa erscheinen.

Aber selbst der neue Termin ist noch nicht in Stein gemeißelt – erst am 10. Mai will sich Apple final zum Veröffentlichungstermin äußern. Dann sollen auch die Preise für den europäischen Markt bekannt gegeben werden. Wie viele Geräte zum Start für den deutschen Markt bereit stehen, verriet Apple bislang nicht.



Weitere aktuelle Meldungen:

  • Kostenloses Upgrade: Unreal Engine integriert Scaleform GFx

» alle Details

Unser Link des Tages: Nicht mehr ganz frisch, aber zeitlos gut: »Understand Games« erklärt auf charmante, spielerische Art die wichtigsten Game-Design-Grundlagen in Computerspielen

» Link des Tages: Game Design spielerisch erklärt


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen