Making Games News-Flash - Plant Sony ein PlayStation-Smartphone?

Gerüchten zufolge entwickelt Sony ein Smartphone, das neben der Wiedergabe von Musik und Videos auch eine Spieleplattform inklusive Online Service bieten soll.

von Yassin Chakhchoukh,
05.03.2010 18:06 Uhr

Sony plant angeblich noch dieses Jahr eine Großoffensive gegen Apples iPhone und iPad: Nach Quellen des Wall Street Journals entsteht bei Sony gerade ein Smartphone, das Musik, Videos und Games abspielen kann. Das zweite Gerät soll eine Mischung aus Netbook, E-Book-Reader und Handheld-Konsole sein und auch Spiele für PSP und PSone unterstützen.

Beide Geräte sollen Zugriff auf einen neuen Online-Service haben, der noch im März vorgestellt wird: Ähnlich wie der iTunes-Store sollen dort Spiele, Videos und Musik an einem Ort zum Kauf angeboten werden. Wahrscheinlich wird der neue Service eng mit dem existierenden PlayStation Network verzahnt sein, das bereits PS3- und PSP-Besitzern Spiele und Filme bietet. Wie zuverlässig die Quellen des Wall Street Journals sind, könnte sich vielleicht schon auf der GDC nächste Woche in San Francisco zeigen.




Weitere aktuelle Meldungen:

  • Nexon sucht den Indie-Star: 1 Millionen Dollar für Nachwuchs-Projekte
  • GestureTek: Interaktion mit der Projektion vom Handy

» alle Details

Unser Link des Tages: Agile Projektmanagementmethoden wie etwa Scrum sind schwer im Trend - aber wie ist die tatsächliche Akzeptanz in den Entwicklerstudios? Der zertifizierte Scrum Trainer Clinton Keith präsentiert Umfragedaten und Kommentare von Entwicklern, um der Sache auf den Grund zu gehen.
»Agil analysiert


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.