Man in the High Castle - Staffel 3 für »Nazi-Serie« bestätigt

Amazon verlängert seine erfolgreiche Serie über ein von den Nazi besetztes Amerika. In Kürze geht die 2. Staffel der Serie in deutscher Synchronfassung an den Start.

von Vera Tidona,
04.01.2017 16:45 Uhr

Der Streamingdienst Amazon Prime Video setzt seine erfolgreiche eigenproduzierte Serie The Man in the High Castle mit einer dritten Staffel fort. Die neuen Folgen sollen noch in diesem Jahr an den Start gehen.

Nazi-Reich in Amerika

Die Serie von Produzent Ridley Scott basiert lose auf der Romamvorlage »Das Orakel der Berge« von Philip K. Dick, der auch die Buchvorlage für Scotts Blade Runner verfasste. Die Handlung geht der Frage nach, was passiert, wenn die Alliierten den Zweiten Weltkrieg verloren hätten und nun die halbe Welt von Nazi-Deutschland kontrolliert wird. Auch die Ost-Küste der USA gehört zum Nazi-Reich. Doch der Widerstand gegen die Besatzer wächst, angeführt von dem geheimnisvollen Mann im High Castle, der der Serie den Namen gibt.

Zur Besetzung gehören Alexa Davalos (Riddick), Luke Kleintank (Haunted), Rupert Evans (Hellboy) und Rufus Sewell (The Illusionist).

Staffel 2 in Kürze auch auf deutsch

Bevor die dritte Staffel Ende des Jahres an den Start geht, dürfen sich Fans ab dem 13. Januar auf die deutsche Synchronfassung der 2. Staffel freuen, die schon jetzt in der Originalfassung auf Amazon Prime gezeigt wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...