Marvels Black Panther - Autor gefunden, Suche nach Regisseur geht weiter

Die Arbeit an Marvels Black Panther haben bereits begonnen. Während der Suche nach einem Regisseur, soll nun Inhumans-Autor Joe Robert Cole das Drehbuch fertigstellen.

von Vera Tidona,
07.10.2015 13:00 Uhr

Erstes Bild von Chadwick Boseman als Marvels Superheld Black Panther.Erstes Bild von Chadwick Boseman als Marvels Superheld Black Panther.

Die Comicverfilmung »Black Panther« kommt zwar erst im Sommer 2018 in die Kinos, doch schon jetzt laufen die Vorbereitungen für das neue Solo-Abenteuer aus dem Marvel Universum auf Hochtouren. Besonders schwierig scheint die Suche nach einem Regisseur zu sein, so dass man sich nun zunächst auf einen Drehbuchautor einigen möchte.

Mehr dazu:Infinity War bedeutet das Ende für einige Avengers

Bei der Suche nach einem Regisseur werden zum einen die gewünschten Kandidaten für andere Filmprojekten abgeworben, wie beispielsweise F. Gary Gray. Der Regisseur machte zuletzt mit dem vor allem in den USA erfolgreichem Rapper-Film »Straight Outta Compton« auf sich aufmerksam und stand in der engeren Wahl für die Regie von »Black Panther«. Doch nun möchte Vin Diesel den Filmemacher für das Action-Abenteuer Fast & Furious 8 an Bord holen, erste Gespräche laufen bereits.

Zum anderen geben die Wunschkandidaten wie zuletzt die Regisseurin Ava DuVernay (Selma) dem Filmstudio eine Absage. So entschied man sich bei Marvel nun, zuerst das Drehbuch zu schreiben, bevor man sich erneut auf die Suche nach einem Regisseur macht. Dafür wurde der Autor Joe Robert Cole verpflichtet, der aktuell das Drehbuch für Marvels »Inhumans« (2019) schreibt. Cole wird nun für »Black Panther« die erste Fassung von Autor Mark Bailey überarbeiten.

Marvels »Black Panther« wird von Chadwick Boseman (Get on Up) dargestellt und tritt erstmals in »Captain America: Civil War« in Erscheinung. Hinter der Maske des Black Panthers steckt T'Challa aus dem fiktiven, hochentwickelten afrikanischen Staat Wakanda. Er besitzt zwar keine Superkräfte, beherrscht jedoch eine Reihe verschiedener Kampftechniken. Seine agilen Reflexe kann er mit Hilfe einer speziellen Kräutermischung steigern.

Neben Chadwick Boseman soll Gerüchten nach auch Andy Serkis (Der Hobbit) als Ulysses Klaue aka Klaw mitspielen, der in dieser Rolle bereits in »The Avengers: Age of Ultron« zu sehen war.

Und so sieht der aktuelle Zeitplan für Marvels Phase 3 aus: »Captain America: Civil War« (Mai 2016), »Doctor Strange« (Oktober 2016), »Guardians of the Galaxy 2« (April 2017), »Spider-Man« (Juli 2017), »Thor: Ragnarok« (November 2017), »The Avengers: Infinity War - Teil 1« (April 2018), »Black Panther« (Juli 2018), »Captain Marvel« (November 2018), »The Avengers: Infinity War - Teil 2« (Mai 2019), »Inhumans« (Juli 2019).

Vom Comic auf die Leinwand - Superheldenfilme 2015/2016 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen