Mass Effect 4 - Prequel oder Sequel? Producer fragt Fans

Casey Hudson vom Entwickler BioWare will von den Mass-Effect-Fans wissen, ob sie mehr Interesse an der Vorgeschichte oder an einem zeitlichen Nachfolger der Mass-Effect-Trilogie haben.

von Daniel Feith,
20.11.2012 11:35 Uhr

Mass Effect 3: Wann soll der vierte Teil spielen? Davor oder danach?Mass Effect 3: Wann soll der vierte Teil spielen? Davor oder danach?

Weit kann die Entwicklung an Mass Effect 4 (wir berichteten) noch nicht fortgeschritten sein. Das Team denkt offenbar immer noch darüber nach, in welchem Zeitraum das Sci-Fi-Rollenspiel angesiedelt sein soll - vor oder nach den Ereignissen der bisherigen Mass-Effect-Trilogie.

Casey Hudson, Producer beim Entwickler BioWare fragt jetzt in einem Tweet die Fans um Rat:

»Ich gehe gerade eure Meinungen zum nächsten #ME Spiel durch. Wärt ihr eher interessiert an einem Titel, der vor der Trilogie spielt oder danach?«

Ob Prequel oder Sequel: Es dürfte knifflig werden für die Autoren von Mass Effect 4 (das wiederum nur der Auftakt einer neuen Reihe von Spielen sein wird), die Story im Mass-Effect-Kanon zu verankern. Spielt der Titel zwischen dem Erstkontakt der Menschen mit den Turianern, könnte es schwer werden, der Geschichte eine ähnliche Signifikanz zu geben wie der Reise des Commander Shepard.

Ist Mass Effect hingegen nach den Ereignissen von Mass Effect 1-3 angesiedelt, müssen die Autoren einen Weg finden, die drei verschiedenen Ausgangssituationen - je nach gewähltem Ende in Mass Effect 3 - logisch zu verarbeiten.

Mass Effect 4 entsteht bei BioWare Montreal und wird die Frostbite Engine 2 sowie andere Techniken verwenden, die auch beim kommenden Dragon Age 3: Inquisition zum Einsatz kommen.

Was denken Sie? Wann und wo soll Mass Effect 4 spielen?

BioWare - Die Spiele der RPG-Schmiede ansehen


Kommentare(102)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.