Mass Effect: Andromeda - Briefing-Video stellt bewohnbare Planeten und Kolonialisierung vor

Ein neues Briefing-Video der »Andromeda Initiative« stellt die »goldenen Welten« in Mass Effect: Andromeda vor. Die könnten kolonisiert so und eine neue Heimat für die Menschen werden.

von Elena Schulz,
07.03.2017 10:44 Uhr

Mass Effect: Andromeda - Briefing zu den bewohnbaren Planeten 3:47 Mass Effect: Andromeda - Briefing zu den bewohnbaren Planeten

Im Rahmen des Newsletters »Andromeda Initiative« hat BioWare einen neuen Trailer zu Mass Effect: Andromeda veröffentlicht. Das Briefing-Video zu den »goldene Welten« zeigt sieben Habitate, die die zukünftigen Heimatwelten der Menschen werden könnten. Zudem geht das Video auf die Kolonialisierung an sich ein.

Die sieben bewohnbaren Planeten befinden sich im Heleus-Cluster und sind nicht nur besonders lebensfreundlich, sondern auch reich an Ressourcen. Die Pathfinder sollen den Zustand der Planeten überprüfen, mögliche Gefahren ausschalten, sich mit dem Leben in der Galaxie vertraut machen und Umweltprobleme lösen.

Anschließend wird ein Außenposten aufgebaut und Kolonisten können sich auf dem Planeten ansiedeln. Ein Gameplay-Video hat vor kurzem bereits die Erkundung der Planeten mit dem Fahrzeug Normad vorgestellt. Mass Effect: Andromeda soll am 23. März für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden. Vorab kann man sich bereits die ersten 13 Minuten des Spiels ansehen oder aber die eingeschränkte Trial-Version bei Origin Access oder EA Access ausprobieren.

Mass Effect: Andromeda - Gameplay-Video zeigt Erkundung auf Planeten mit Nomad 5:28 Mass Effect: Andromeda - Gameplay-Video zeigt Erkundung auf Planeten mit Nomad

Mass Effect: Andromeda - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen