Mass Effect: Andromeda - So wird die Story-Lücke zur ersten Trilogie geschlossen

BioWare und Titan Books werden mehrere Romane veröffentlichen, mit denen die Story-Lücke zwischen der ersten Trilogie und Mass Effect: Andromeda geschlossen werden sollen. Die erste Episode erscheint bereits im August 2016.

von Andre Linken,
27.06.2016 09:58 Uhr

Mehrere Romane sollen die Story-Lücke zwischen der ersten Trilogie und Mass Effect: Andromeda schließen.Mehrere Romane sollen die Story-Lücke zwischen der ersten Trilogie und Mass Effect: Andromeda schließen.

Um die Story-Lücke zwischen der ersten Trilogie und Mass Effect: Andromeda zu schließen, hat sich der Entwickler BioWare etwas einfallen lassen: Mehrere Romane sollen die wichtigsten Fragen der Fans beantworten und wichtige Charaktere genauer beleuchten.

Die Romanserie erscheint unter dem Banner von Titan Books und soll bereits im August 2016 starten. Dann soll die erste Episode mit dem Titeln Mass Effect: Andromeda Initiation erscheinen, die von dem Science-Fiction-Autor N.K. Jemisin stammt. Der hat bereits mit der Inheritance-Trilogie sowie der Romanserie »Broken Earth« auf sich aufmerksam gemacht.

Direkt von der E3: Die aktuelle Preview von Mass Effect: Andromeda

Während für den zweiten und dritten Roman noch kein Autor feststeht, wird die vierte Episode von dem Creative-Director Mac Walters (BioWare) übernommen. Hier die Termine für die einzelnen Romane:

  • Episode 1 - August 2016
  • Episode 2 - März 2017
  • Episode 3 - September 2017
  • Episode 4 - März 2018

Mass Effect: Andromeda erscheint im ersten Quartal 2017, einen konkreten Release-Termin gibt es allerdings noch nicht.

Mass Effect: Andromeda - E3-Trailer mit Gameplay-Szenen 1:58 Mass Effect: Andromeda - E3-Trailer mit Gameplay-Szenen

Mass Effect: Andromeda - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...