Masters of the Universe - Thor-Autor bringt He-Man Film voran

Schon lange soll ein neuer Masters of the Universe-Film in die Kinos kommen. Nun soll Thor-Drehbuchautor Christopher Yost die Vorlage dazu schreiben.

von Vera Tidona,
20.08.2015 13:15 Uhr

Thor-Autor Christopher Yost schreibt Drehbuchvorlage zu He-Man: Masters of the Universe.Thor-Autor Christopher Yost schreibt Drehbuchvorlage zu He-Man: Masters of the Universe.

Der seit längerem geplante Kinofilm »He-Man: Masters of the Universe« hat einen neuen Drehbuchautor gefunden, berichtet Variety. Christopher Yost, der bereits die Skripte für Marvels »Thor: The Dark Kingdom« und »Thor: Ragnarok« geschrieben hat, soll nun für Sony Pictures den Actionfilm nach den populären Figuren von Mattel vorantreiben.

Die Grundstory ist klar: Im Mittelpunkt steht Prinz Adam, der sich in den Helden He-Man verwandeln kann. Gemeinsam mit seinen treuen Gefährten kämpft er auf dem Planeten Eternia gegen den teuflischen Skeletor.

Die Geschichten rund um He-Man standen bereits Pate für diverse Comics, Zeichentrickserien, eine Videospielreihe und den Kinofilm »Masters of the Universe« (1987) mit Dolph Lundgren als He-Man und Frank Langella als sein Erzfeind Skeletor.

Sony Pictures möchte baldmöglichst mit der Neuverfilmung in Produktion gehen. Bisher haben Terry Rossio (Fluch der Karibik) und Jeff Wadlow (Kick-Ass 2) an dem Drehbuch gearbeitet. Die Suche nach einem Regisseur dürfte beginnen, sobald Christopher Yost eine erste Drehbuchvorlage fertig hat.

Vom Comic auf die Leinwand - Superheldenfilme 2015/2016 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen