Max Payne 3 - Rockstar Games baut Social Club aus

Zur Veröffentlichung von Max Payne 3 und dessen neuem Multiplayer-Crew-System erweitert Rockstar Games den Social Club.

von Ben Sikasa,
08.05.2012 17:31 Uhr

Rockstar Games erneuert den Multiplayer-Online-Dienst Social Club. Zu den Neuerungen gehören ein neues Freunde-System, neue Spieler-Profile und bessere Anbindung an soziale Netzwerke.

Somit wird die Social-Club-Community stärker ins Spiel-Geschehen integriert. Es wird beispielsweise - ähnlich wie in Facebook oder Battlelog - möglich sein, einen eigenen Feed zu führen, in dem Freunde nachlesen können wie aktiv oder erfolgreich man derzeit in einem Spiel ist.

Die neuen Funktionen können über die Social Club Website eingesehen werden: Entweder man loggt sich mit einem schon existierenden Social Club Konto ein, meldet ein neues an oder nutzt den Facebook- bzw. Twitter-Login.

All diese Verbesserungen gelten nicht nur für Max Payne 3 sondern werden sich auch in zukünftigen Rockstar Games-Titeln bemerkbar machen.

Max Payne 3 - Multiplayer-Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...