Maxis - zieht bei EA ein

von GameStar Redaktion,
12.02.2004 09:37 Uhr

Die Strategie der Spielefirma Electronic Arts, ihre Entwicklungsstudios an einem Ort zu konzentrieren, geht weiter: Laut einem Bericht von Reuters zieht Maxis (Die Sims) von Walnut Creek in das EA-Hauptquartier in Los Angeles. Der Umzug über ungefähr 50 Kilometer ist dabei nicht das einschneidenste. So soll es laut dem Bericht auch Entlassungen geben. Vorerst werde aber ein kleines Team in den alten Studios weiterarbeiten, um ein bislang noch nicht angekündigtes Projekt fertig zu stellen. Ein weiteres Opfer dieser Konzentrations-Strategie war in der Vergangenheit das Entwicklungsstudio Westwood (siehe News).


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen