Maxtor - Festplattenserie mit SATA II-Features

von Patrick Zahnleiter,
21.06.2004 16:30 Uhr

Heute kündigte Maxtor seine MaXLine III SATA-Festplatten an. Die Festplatten sind mit 16 MByte Cache ausgestattet, drehen mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und haben bis zu 300 GByte Speicherkapazität.
Zudem werden einige Features von SATA II unterstützt, wie NCQ, abgestuftes Beschleunigen, Hot-Plugging und Signalwiederaufnahme.
Maxtor ist von der Zuverlässigkeit der Festplatten so überzeugt, dass eine durchschnittliche Zeit bis zum Ausfall von einer Million Stunden angeben wird.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.