McDonald's in Die Sims Online

von GameStar Redaktion,
17.09.2002 13:52 Uhr

Was in Filmen schon lange gang und gäbe ist, wird jetzt auch in Computerspielen salonfähig. Electronic Arts möchte Product Placement in Spielen als zusätzliche Einnahmequelle etablieren. Den Anfang macht Die Sims Online. Dort können Sie eine eigene Filiale der Burger-Kette McDonald's eröffnen. Außerdem laufen sämtliche Computer im Spiel mit einem Intel Pentium 4. Der Nachrichtendienst Reuters geht davon aus, dass die beiden Firmen dafür mehrere Millionen Dollar zahlen mussten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen