MechWarrior Online - Erweiterung »Community Warfare« gestartet

Der Entwickler Piranha Games hat für die Mech-Simulation MechWarrior Online die Erweiterung Community Warfare als offene Beta veröffentlicht. Man möchte das Update noch vor den Feiertagen auf Bugs testen.

von Stefan Köhler,
12.12.2014 14:53 Uhr

Die Erweiterung Community Warfare für MechWarrior Online ist ab sofort für alle Spieler verfügbar.Die Erweiterung Community Warfare für MechWarrior Online ist ab sofort für alle Spieler verfügbar.

Die Erweiterung »Community Warfare« für die Mech-Simulation MechWarrior Online ist ab sofort in der offenen Beta für alle Spieler verfügbar. Das gibt der Entwickler Piranha Games auf der offiziellen Seite bekannt.

Neu sind die Fraktionswahl, verschiedene Karten, der Spielmodus Invasion und die Dropships. Denn wer in Zukunft seinen Mech verliert, darf nach dreißig Sekunden mit einem neuen Mech auf dem Schlachtfeld landen. Insgesamt vier Mechs dürfen in die Dropships mitgenommen werden, die Gesamttonnage muss zwischen 140 und 240 Tonnen betragen. Das Prinzip kommt dem neuen Spielmodus Invasion zugute, der verschiedene Aufgaben bietet, für die die Mechs dann entsprechend angepasst werden können.

Weiterführende Informationen zu Community Warfare gibt es unter folgendem Link.

MechWarrior Online erschien am 17. September 2013 für den PC.

» Zum Test von MechWarrior Online auf GameStar.de

MechWarrior Online - Erweiterung »Community Warfare« im Ingame-Trailer 1:06 MechWarrior Online - Erweiterung »Community Warfare« im Ingame-Trailer

MechWarrior Online - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen