MechWarrior Tactics - Free2Play-Runden-Stragiespiel angekündigt

Der Publisher InfiniteGame hat einen neuen MechCommander-Titel namens MechWarrior Tactics angekündigt. Besonderheiten des Spiels sind unter anderem ein asynchrones Kampf-System und eine Replay-Funktion.

von Florian Inerle,
22.02.2012 10:43 Uhr

Bisher gibt es noch keine Bilder zu MechWarrior Tactics. (Bild aus MechWarrior: Tactical Command)Bisher gibt es noch keine Bilder zu MechWarrior Tactics. (Bild aus MechWarrior: Tactical Command)

Die Entwickler Roadhouse Interactive und A.C.R.O.N.Y.M Games arbeiten an einem neuen Ableger der MechWarrior-Serie. Dabei handelt es sich um ein kostenlos spielbares, rundenbasiertes Strategiespiel namens MechWarrior Tactics .

In Zusammenarbeit mit dem Publisher InfiniteGame soll der neueste Serien-Titel noch in diesem Jahr erscheinen, auf welchen Plattformen ist bislang noch unbekannt. Wir vermuten aufgrund des Free2Play-Bezahlmodells und dem Genre jedoch, dass es sich um einen PC-exklusiven Titel handelt.

Ein Feature dieses Projekts sei eine »cineastische Replay-Funktion« mit der Spieler aufgezeichnete Kämpfe von Freunden oder Profis ansehen können. Außerdem soll ein asynchrones Kampf-System ermöglichen, gegen Spieler auf der ganzen Welt zu spielen. Wie dieses Feature funktioniert ist noch unklar.

Des Weiteren werden sich Spieler in einem »Ranked-Game-Modus« die Führung auf einer globalen Bestenliste erkämpfen können. Dort wird es möglich sein, andere Gewinne als in normalen Kämpfen zu erhalten.

MechWarrior Tactics spielt im Jahre 3025 und somit vor den Ereignissen des iOS-Strategiespiels MechWarrior: Tactical Command . Insgesamt erscheinen mit dem i-Pad/i-Phone-Titel und dem Action-Spiel MechWarrior Online somit gleich drei Spiele der MechCommander-Serie in einem Jahr.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.