Medal of Honor: Airborne - Michael Giacchino komponiert die Musik

von Volker Stuckmann,
04.07.2007 12:23 Uhr

Der Film-, Fernseh- und Spiele-Komponist Michael Giacchino wird für die Musik im Ego-Shooter Medal of Honor: Airborne verantwortlich zeichnen. Das verkündete Publisher Electronic Arts nun in einer offiziellen Pressemitteilung.

Giacchino komponierte bereits die Musik für die US-Serien Lost und Alias und versah Hollywoodstreifen wie Mission Impossible III, Die Unglaublichen oder Ratatouille mit der passenden Musikuntermalung. Auch im Bereich der Computerspiele ist der Komponist kein unbeschriebenes Blatt: So wirkte er bereits an den Soundtracks der früheren Medal of Honor-Spiele sowie Call of Duty mit. Erst am 27. Juni gaben Publisher Codemasters und Entwickler Spark Unlimited (Call of Duty: Finest Hour) die Zusammenarbeit mit Michael Giacchino bekannt. Zusammen mit dem Hollywood Studio Orchestra soll er die Musik für Turning Point: Fall of Liberty einspielen.

»Ich bin begeistert die Gelegenheit zu haben, an einem Spiel mit einer solch epischen, aufrichtigen Geschichte mitzuarbeiten. Das Team von Medal of Honor: Airborne ist eine Gruppe talentierter Leute und mit ihr an einer dem innovativen Spiel entsprechenden Musik zu arbeiten war ein echter Höhepunkt für mich«, kommentierte Giacchino die Zusammenarbeit mit Electronic Arts. »Auch Videospiele können eine Geschichte erzählen und Musik spielt dabei eine entscheidende Rolle.«

Wie der Pressemitteilung weiterhin zu entnehmen ist, werden Sie nicht erst ab dem 30. sondern schon ab dem 24. August vor passender Musikkulisse hinter feindlichen Linien landen dürfen. Erste grafische Impressionen zu Medal of Honor: Airborne finden Sie schon jetzt in unserer Online-Galerie. Am 1. Juli veröffentlichte Electronic Arts zudem einen weiteren Trailer, der Ihnen eines der Schlachtfelder mit all seinen Schauplätzen und verwinkelten Gängen präsentiert.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen