Medal of Honor - Über 1,5 Millionen Spiele verkauft & DLC angekündigt

Wie der Publisher EA in einer Pressemitteilung verlauten ließ, verkaufte sich Medal of Honor bereits über 1,5 Millionen mal. Des Weiteren wurde eine kostenlose DLC angekündigt.

von Hanno Neuhaus,
20.10.2010 10:34 Uhr

Anfang November wird der erste DLC zum Ego-Shooter Medal of Honor erscheinen. Dieser trägt den Namen »Clean Sweep« und wird, neben zwei neuen und zwei überarbeiteten Karten, einen neuen, gleichnamigen Spielmodus mit sich bringen. Darin treten zwei Teams in mehreren Runden gegeneinander an. Allerdings werden Spieler, die gestorben sind, für den Rest einer Runde nicht wiederbelebt. Wurde das gegnerische Team komplett ausgeschaltet gewinnt das eigene Team die Runde. Nach drei Runden steht das Gewinner-Team fest. Der DLC wird für alle Spieler, die einen aktivierten Online Pass haben, kostenlos sein. Bisher steht nur ein Release für die Konsolen fest. Wenn eine Verison für den PC bestätigt wird, werden wir sie umgehend informieren.

Im Rahmen der Pressemitteilung zur DLC verkündete EA auch, dass von Medal of Honor, trotz eher durchwachsener Tests, bereits über 1,5 Millionen Einheiten an den ersten fünf Tagen seit Release verkauft wurden.

Medal of Honor Clean Sweep DLC Trailer 1:18 Medal of Honor Clean Sweep DLC Trailer

An dieser Stelle sei noch einmal auf unseren Test von Medal of Honor verwiesen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen