Mediamarkt - Wo sind die PCs?

von Mick Schnelle,
16.03.2005 13:15 Uhr

Am letzten Donnerstags gab's im Mediamarkt ein ganz besonderes Schnäppchen (wir berichteten) Ein 3,6 GHz schneller Scaleo Tix-PC von Fujitsu-Siemens wurde für sehr günstige 949 Euro angeboten. Der Slogan aus dem Prospekt »Anfassen, Ausprobieren, Mitnehmen« wurde allerdings nicht gehalten. Wie wir bei einem Testkauf in der Münchener Filiale im Stahlgruber Center feststellen mussten, gab es den PC weder zum Anfassen, noch zum Mitnehmen (vom Ausprobieren ganz zu schweigen). Stattdessen konnten wir das Gerät nur gegen eine Anzahlung von 50 Euro vorbestellen. Lieferung wurde für spätestens Montag zugesagt. Bis zum heutigen Mittwoch ist das Gerät aber immer noch nicht vorrätig. Eine Anfrage in der Filliale ergab (nach etlichen telefonischen Versuchen), dass man »die Lieferung im Laufe der Woche erwarte.« Unsere Titelzeile der letzten News »Aldi und Lidl zittern vor neuem PC« müssen wir wohl in »Aldi- und Lidl-Kunden spielen bereits mit neuem PC, Mediamarkt-Kunden müssen warten« umformulieren. Ein offizielles Statement vom Mediamarkt ist angefragt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.