Mediamarkt - Aldi und Lidl zittern vor neuem PC

von GameStar Redaktion,
09.03.2005 11:46 Uhr

Die beiden Lebensmitteldiscounter Aldi und Lidl haben im Kampf um die PC-Kundschaft einen ernsthaften Konkurrenten bekommen. Die Elektronikkette Mediamarkt schickt sich in einer großangelegten Werbekampagne an, den beiden Discountern Paroli zu bieten. Mit schnellerer CPU, besserer Grafikkarte und einem noch niedrigerem Preis will man unentschlossenen Käufern den Scaleo Tix PH3640982C schmackhaft machen. Ab morgen (10. März) steht das gute Stück zum Preis von 949 Euro mit folgender Ausstattung in den Regalen:

Intel P4 Prozessor 560 mit HT-Technologie (3,60 GHz, 1 MB L2 Cache, 800 MHz FSB) 1024 MB DDR Arbeitsspeicher 400 GB Festplattenkapazität (2 X 200 GB Serial-ATA-Festplatten mit 7.200 Umdrehungen/Min.) 16x/48x DVD ROM Laufwerk 16fach Multinorm-DVD-Brenner mit Double Layer Funktion ATI Radeon X800 PCI-Express Grafikkarte mit 256 MB und TV-und DVI-Ausgang Bluetooth TV Tuner Analog/ DVB-T inkl. Fernbedienung 56k Modem USB 2.0 Firewire IEEE1394 10/100 Mbit LAN Wireless LAN 802.11g Intel High Definition Audio on board Sound 11-in-1 Multi-Card-Reader Wireless Tastatur und Maus 36 Monate Vor-Ort-Garantie Windows XP Media Center Edition OEM (vorinstalliert) Microsoft Works 8.0.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen