Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Medieval 2

Was ist tödlicher: eine aztekische Armee oder ein erboster Kirchenvater? Das finden Sie als mittelalterlicher Stratege selbst heraus, denn Sie bekommen es mit beidem zu tun.

28.08.2006 16:45 Uhr

Ältere Menschen können sehr unangenehm sein. Rund um die Uhr maulen sie über Wetter, Essen, Jugend, Politik und alles, was es sonst noch gibt. Im Strategiespiel Medieval 2 wären Sie allerdings froh, wenn Ihr alter Herr nur maulen würde - stattdessen droht er gleich mit Krieg. Denn der Graukopf logiert in Rom, steht an der Spitze der katholischen Kirche und ist somit: Papst. Als mittelalterlicher Monarch feilen Sie von 1080 bis 1530 an Ihrer Beziehung zum Kirchenoberhaupt, führen Kriege und verwalten Ihr Reich. Als neuster Spross der Total War-Serie (Shogun, Medieval, Rome) vermischt Medieval 2 hierzu Strategie und Taktik: Auf der Übersichtskarte bauen Sie Städte aus, verhandeln mit anderen Völkern und verschieben Heere; im Krieg schlagen Sie taktisch anspruchsvolle Schlachten in der 3D-Nahansicht. Jede Entscheidung wirkt sich dabei auf die Stimmung des Heiligen Vaters aus. Wir wollten wissen, wie - und haben Medieval 2 deshalb erstmals angespielt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...