Medion Akoya P7350 - Aldi-PC mit DirectX 11 für 599 Euro

Aldi wird ab 18. März wieder einen neuen PC anbieten, der diesmal sogar eine DirectX-11-Grafikkarte verwendet.

von Georg Wieselsberger,
14.03.2010 13:10 Uhr

Die technischen Daten des Rechners lesen sich ganz ansprechend. Ein AMD Phenom II X4 925 mit 2,8 GHz, 4 GByte DDR3-Speicher, eine 1,5 TByte-Festplatte, ein DVD-Brenner und eine ATI Radeon HD 5670 mit 1 GByte Grafikspeicher.

Zwar ist die Leistung dieser Karte nicht sonderlich hoch, reicht aber für Auflösungen bis 1.680x1.050 Pixel meist aus, wie unser Test eines Modells von Asus zeigt. Der Medion Akoya P7350 bietet ansonsten noch WLAN nach 802.11b/g/n-Standards, Gigabit-LAN, Firewire, eSATA, 7.1-Sound und einen Kartenleser.

Wie üblich liegt ein Software-Paket bei, das diesmal unter anderem Microsoft Works und die Corel Draw Essentials enthält. Vorinstalliert ist Windows 7 Home Premium 32 Bit. Wer die 4 GByte RAM ganz ausnutzen will, muss die beiliegende 64-Bit-Version installieren. Mit drei Jahren Garantie kostet der neue Aldi-PC 599 Euro.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...