Medion - "Stoned.Angelina" in D?nemark ausgeliefert

Wie Medion auf seiner d?nischen Webseite bekannt gab, hat man mit Laptops, die dort in ALDI -M?rkten verkauft wurden, versehentlich auch den 13 Jahre alten Virus " Stoned.Angelina " ausgeliefert.

von Georg Wieselsberger,
14.09.2007 10:06 Uhr

Wie Medion auf seiner d?nischen Webseite bekannt gab, hat man mit Laptops, die dort in ALDI-M?rkten verkauft wurden, versehentlich auch den 13 Jahre alten Virus "Stoned.Angelina" ausgeliefert.

Der Virus, der sich in Bootsektoren von Disketten und den Master Boot Record (MBR) von Festplatten einnistet, ist allerdings laut Symantec kein grosses Risko. Er versucht nur, sich weiter zu verbreiten, was bei Disketten zu Sch?den f?hren k?nnte. Fast alle Antiviren-Programme erkennen und l?schen den Sch?dling. Ob auch Medion-Laptops ausserhalb D?nemarks betroffen sind, ist nicht bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen