Messiah - Abgedrehter Shooter aus dem Jahr 2000 auf Steam

Messiah kam als reichlich bizarrer Shooter im Jahr 2000 heraus. Jetzt gibt es den abgedrehten Baller-Titel, in dem wir einen dicklichen Engel spielen, auch als Steam-Release.

von Jürgen Stöffel,
17.01.2017 14:07 Uhr

Bob ist zwar nur eine kleine dicke Putte, aber er kann jeden Feind übernehmen und dann zum Killer werden.Bob ist zwar nur eine kleine dicke Putte, aber er kann jeden Feind übernehmen und dann zum Killer werden.

Messiah aus dem Jahr 2000 gehört zu den eher ungewöhnlichen Vertretern des Shooter Genres. Denn anstatt muskelbepackter Hünen spielen wir hier einen kleinen, dicken Putten-Engel namens Bob. Bob hat eine Mission: Er muss die Welt im Auftrag Gottes von Sündern und Frevlern säubern und am Ende Satan persönlich die Hammelbeine langziehen

Passend zum Thema: Messiah im Test

Da Bob aber nur ein kleiner fetter Flatter-Engel ist, kann er in die Körper seiner Feinde schlüpfen und diese übernehmen. Das alles klingt reichlich schräg und ist es auch. Durch die ständigen Körperwechsel hat Messiah sogar eine gewisse Puzzle- und Rätsel-Komponenten, die das sonst recht brutale Geballer auflockert. Wer Messiah damals im Jahr 2000 nicht mitbekommen hat, darf es jetzt bei Steam kaufen und problemlos auf einem modernen Rechner zocken.

Messiah - Preview-Video PLUS-Archiv 2:46 Messiah - Preview-Video


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.