Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - PC-Release vorgezogen, Metal Gear Online verschoben

Konami hat den Release der PC-Version von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain auf den 1. September vorverlegt. Somit erscheint das Spiel nun auf für Plattformen gleichzeitig. Metal Gear Online wurde allerdings für die Konsolen auf den 6. Oktober und für den PC sogar auf Anfang Januar verschoben.

von Elena Schulz,
03.08.2015 19:51 Uhr

Metal Gear Solid 5 soll schon am 1. September für den PC erscheinen. Der Release von Metal Gear Online wird allerdings auf Januar 2016 verschoben.Metal Gear Solid 5 soll schon am 1. September für den PC erscheinen. Der Release von Metal Gear Online wird allerdings auf Januar 2016 verschoben.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain soll nun doch für alle Plattformen gleichzeitig erscheinen. Das gab Konami Europa in seinem Blog bekannt. Somit steht für die PC-Version als neuer Release-Termin ebenfalls der 1. September 2015 fest.

Der Release von Metal Gear Online 3 verschiebt sich im Zuge dessen für die Konsolen auf den 6. Oktober. Auf dem PC erscheint der teamorientierte Mehrspielermodus zu Metal Gear Solid 5 sogar erst Januar 2016. Dies sei auf darauf zurückzuführen, dass man sich stärker auf die Entwicklung der PC-Version konzentriert habe, um ein gleichzeitiges Erscheinen zu ermöglichen. Ursprünglich war für die PC-Version der 15. September als Release-Termin angesetzt.

Auch interessant:Wird man in Metal Gear Solid 5 Kinder erschießen müssen?

Außerdem sollen Spieler, die Metal Gear Solid 5 auf Steam vorbestellen, den Prolog Ground Zeroes als Vorbesteller-Bonus erhalten. Zusätzlich sollen Vorbesteller noch ein Behind-The-Scenes-Video, eine Dokumentation, ein »Venom Snake Emblem« und den Mother-Base-Rekruten-DLC erhalten.

Metal Gear Solid 5 - So viel Unsinn steckt im Spiel Metal Gear Solid 5 - So viel Unsinn steckt im Spiel

Alle 176 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...