Metro 2033 - Shooter erscheint früher als gedacht

Der Publisher THQ Entertainment hat die Veröffentlichung des Ego-Shooters Metro 2033 etwas vorgezogen.

von Andre Linken,
28.01.2010 15:03 Uhr

Bisher vorliegenden Informationen zufolge sollte der Ego-Shooter Metro 2033 eigentlich am 30. März dieses Jahres auf den Markt kommen. Doch der Termin wurde mittlerweile geändert - im positiven Sinn.

Wie der Publisher THQ Entertainment heute im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung verkündet hat, wurde die Veröffentlichung auf den 16. März 2010 vorgezogen. Fans in Nordamerika dürfen am selben Tag in den Kampf ziehen.

Damit Sie sich schon mal ein wenig auf den Shooter Metro 2033 einstimmen können, legen wir Ihnen unseren ausführlichen Vorschaubericht auf GameStar.de ans Herz. Dort finden Sie die wichtigsten Infos rund um das Actionspiel.

» Die Preview von Metro 2033 lesen
» Das Preview-Video von Metro 2033 ansehen

Metro 2033 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...