Micron und Sun mit robustem Flash-Speicher - Eine Million Schreibzugriffe

Micron Technology hat in Zusammenarbeit mit Sun Microsystems einen neue Art von Single-Level-Cell-NAND-Speicher entwickelt, die eine Million Schreibzugriffe überstehen kann und damit bisherige Flash-Speicher um den Faktor 10 übertrifft.

von Georg Wieselsberger,
19.12.2008 13:28 Uhr

Micron Technology hat in Zusammenarbeit mit Sun Microsystems einen neue Art von Single-Level-Cell-NAND-Speicher entwickelt, die eine Million Schreibzugriffe überstehen kann und damit bisherige Flash-Speicher um den Faktor 10 übertrifft. Damit kann laut Brian Shirley, Vizepräsident bei Micron, Flash-Speicher auch in Bereichen eingesetzt werden, in denen die bisherige Lebensdauer ein Hindernis darstellte. Auch der günstigere Multi-Level-Cell-Speicher kann von der neuen Entwicklung profitieren, hier ist aber noch nicht klar, wie sehr sich die Anzahl der Schreibzugriffe erhöht.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...