Microsoft - Image-Kampagne geplant

Microsoft plant laut der Financial Times eine mindestens 300 Millionen US-Dollar teure Image-Kampagne für den Online- und Handy-Bereich und vor allem für Windows Vista . Dies scheint eine weitere Bestätigung dafür zu sein, dass sich das aktuelle Betriebssystem nicht so verkauft wie von Microsoft erwartet. Die Image-Kampagne soll auf die Zusammenarbeit mit PC-Herstellern, coolere Designs und Formfaktoren setzen. Microsoft wollte sich nicht zu Details äußern, bestätigte aber eine Konsumentenkampagne für einen späteren Zeitpunkt dieses Jahres.

von Georg Wieselsberger,
07.04.2008 10:22 Uhr

Microsoft plant laut der Financial Times eine mindestens 300 Millionen US-Dollar teure Image-Kampagne für den Online- und Handy-Bereich und vor allem für Windows Vista. Dies scheint eine weitere Bestätigung dafür zu sein, dass sich das aktuelle Betriebssystem nicht so verkauft wie von Microsoft erwartet. Die Image-Kampagne soll auf die Zusammenarbeit mit PC-Herstellern, coolere Designs und Formfaktoren setzen. Microsoft wollte sich nicht zu Details äußern, bestätigte aber eine Konsumentenkampagne für einen späteren Zeitpunkt dieses Jahres.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.